Home2022-07-12T22:50:25+02:00

Content Management

Webseitenerstellung

Social Media

Über mich

Zu meinen Arbeiten zählt die Erstellung und Aufbereitung von Content im Bereich Social Media sowie Aufbau und Betreuung von Webprojekten.

Mehr

Aktuelle Beiträge

Alle Beiträge

Floating Futures: Flussperfomance auf der Fulda

Von |6. August 2022|Kategorien: Kunst|Schlagwörter: , , , |

Im Rahmen der Ausstellung "Integrated Art AG - New State of the Arts", die bis zum 14. August in der Violett Kunstgalerie stattfindet, präsentierte der deutsche Künstler Joy Lohmann eine Flussperfomance am Hiroshima-Ufer. Joy Lohmann arbeitet zwischen Design und Kunst [...]

Vernissage in der Violett Kunstgalerie: „Integrated Art AG – New State of the Arts“

Von |6. August 2022|Kategorien: Kunst|Schlagwörter: , , , , , , |

Im Rahmen der documenta fifeteen präsentiert die Ausstellung “Integrated Art AG – New State of the Arts” vom 5.8. - 14.8.2022 die welterste Kunst-Aktiengesellschaft mit ihrem Werdegang und künstlerischen Aktienmotiven, sowie neue Kunst und Visionen von R.S.Tomek, Arya Atti und [...]

Zissel 2022: Wasserfestzug

Von |1. August 2022|Kategorien: Kultur|Schlagwörter: , , |

„Kassel feiert wieder großartige Feste, documenta und Zissel sind einfach das Beste!“ Unter diesem Motto steht in diesem Jahr das größte nordhessische Volks- und Wasserfest. Der Zisselsonntag lockt seit jeher mit den Festzügen zu Land und zu Wasser. Nach [...]

Zissel 2022: Landfestzug

Von |1. August 2022|Kategorien: Kultur|Schlagwörter: , , |

"Kassel feiert wieder großartige Feste, documenta und Zissel sind einfach das Beste!" Unter diesem Motto steht in diesem Jahr das größte nordhessische Volks- und Wasserfest. Der Zisselsonntag lockt seit jeher mit den Festzügen zu Land und zu Wasser. Umfangreich [...]

Antisemitische Kunst auf der documenta fifteen

Von |21. Juni 2022|Kategorien: Kultur|Schlagwörter: , |

Seit Monaten hagelt es Antisemitismusvorwürfe gegen die documenta fifteen. Nun, kurz nach Eröffnung der Weltkunstausstellung, sorgt ein Kunstwerk des indonesischen Kollektivs Taring Padi für eine erneute Debatte. Auf dem Banner am Friedrichsplatz sind eindeutig antisemitische Bildelemente zu sehen. So [...]

Nach oben